Am 04.05. werden wieder Kürbispflanzen von Schulkindern der Europaschule in die Freiheit entlassen. Ihr bisheriges Leben verbrachten die Pflänzchen unter ständiger Kontrolle und Bewachung der Kinder im Hort Kinderland.

Wir unterstützen die Initiative zur Gründung einer Waldorfschule im Mühlenbecker Land.

Es gibt seit Spätherbst 2015 eine Zusammenarbeit mit dem Hort der Europaschule Schildow . Als erstes Projekt hat eine Hortklasse  im November einen Teil Topinambur geerntet und verarbeitet.Das Gemüse ist zur Verkostung beim Weihnachtsbasar im Hort am 27.11. vorgestellt worden. Im Frühjahr 2016 wurde ein großes Kürbisfeld angelegt auf Siebenzwergeland. Die Kinder hatten im Vorfeld aus 5 verschiedenen Sorten starke Jungpflanzen im Hort vorgezogen und im Rahmen eines Wandertages auf Siebenzwergeland eingesetzt. Ein weiterer Wandertag diente der Pflege und der ersten Ernte von Blüten zum Ausbacken im Hort. Beim Kürbisverkauf beim Pflanzenmarkt Schildow am 11.09. wurden über 40 Kürbisse verkauft und etwas Geld für die jeweiligen Klassenkassen eingenommen. Im Hort wurden die Reste zu Kürbispommes und Kuchen verarbeitet.

Siebenzwergeland unterstützt die Europaschule und den angeschlossenen Hort beim Aufbau eines Schulgartens auf dem Gelände der Schule.

Am 09.11.16 besuchte uns wieder eine Gruppe Schüler von der freien Naturschule Pankow-Blankenfelde. Auf unserem alten Kartoffelfeld wurde eine wilde Suche nach verborgenen Schätzen veranstaltet. Für ein gemeinsames Essen über dem Lagerfeuer hat die Ernte anscheinend gereicht.

Auch 2015 hat uns wieder die freie Naturschule Berlin besucht. Am 27.10 haben sie ganz fleissig den extra für sie aufgehobenen Rest Kartoffelacker abgeerntet.

Arbeitseinsatz 24.9. ab 10 Uhr: Baum retten,Komposterde sieben,Erdbeeren putzen 

Wir unterstützen die Europaschule in Schildow beim Schulgartenaufbau sowie die Initiative zur Gründung einer Waldorfschule im Mühlenbecker Land